Tolle Geschenke
Geschenkideen


Kinder-Ausflug Veranstaltungen

Events für Kinder

Was geht ab in Berlin, Hamburg oder München? Mobile Ziele für den Kinder Ausflug - hier sind die wechselnden Veranstaltungen mit Aktivitäten in Eurer Nähe.

Mai 2020

Bowling B61 wieder offen

Wie Fitnesstudios und Freizeitparks sind auch viele Bowlingcenter in NRW wieder für Gäste da - so auch das Bowling B61 in Bielefeld, das seit dem 13. Mai wieder geöffnet ist. Derzeit gelten natürlich noch die üblichen Auflagen, gespielt werden kann nur nach Anmeldung.
mehr info





Freitag, 29. Mai 2020

Saisonstart bei Belantis

Belantis
in Leipzig

Leipziger Freizeitpark öffnet seine Tore am 29. Mai 2020:
Nach Lockerung der bundesweiten Corona-Maßnahmen neigt sich die lange Pause offiziell dem Ende zu: Das Abenteuer-Reich Belantis öffnet am Freitag, den 29. Mai endlich seine Pforten und macht Ausflüge und Freizeitspaß unter freiem Himmel wieder möglich. Alle, die es nach draußen zieht, um Abwechslung und Erholung zu finden, können sich auf die entspannte Atmosphäre im liebevoll angelegten Freizeitparadies inmitten des Leipziger Neuseenlands freuen.

Auch beim Besuch des AbenteuerReichs gelten Abstands- und Hygieneregeln, Zutritt zum Park gibt's ausschließlich mit Online-Ticket. Der Verkauf neuer Tickets startet ab sofort.

Auch für Gäste, die bereits über Tickets verfügen, sowie Inhaber von Saisonpässen ist es erforderlich, sich vorab auf www.belantis.de/zeitslot anzumelden. Gäste werden darum gebeten, sich vor ihrem Besuch auf der Homepage über die jeweils tagesaktuell gültigen Regelungen zu informieren. Weiterführende Informationen zum Anmeldeprozess, zur Gültigkeit von Tickets sowie Antworten auf die häufigsten Fragen sind unter www.belantis.de/offen abrufbar.


Dienstag, 26. Mai

Bergbaumuseum in Kleinenbremen öffnet wieder

Bergwerk und Museum Kleinenbremen Porta Westfalica
Rintelner Straße 396

Das Museum für Bergbau und Erdgeschichte in Porta Westfalica-Kleinenbremen öffnet am 26. Mai wieder seine Tore. Weiterhin geschlossen bleibt dagegen vorerst noch das Besucher-Bergwerk. Die Abstandsregeln wären in den engen Abteilen der Grubenbahn nicht einzuhalten, wenn diese mit mehr als einer Person besetzt sind. Zudem wären Führungen mit vielen Menschen unter Tage kaum möglich.

Ab Dienstag, 26. Mai, ist das Museum mit einer neu konzipierten Ausstellung an der Rintelner Straße 396 dienstags, mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet, außerdem an Feiertagen in NRW.


Mai 2020

Trick Art - 3D-Museum

Trick Art Hero - 3D Museum
im 2. OG der MyZeil, Zeil 106
60313 Frankfurt am Main

3D-Trick Art Museum? Was ist das?
Eine große Pop-Up-Fläche mit 22 mystischen Bildern des Künstlers Masashi Hattori, die nur aus einer bestimmten Perspektive ihr Geheimnis lüften und mit den Besuchern interagieren.

Mitmachen ist angesagt: Die Besucher positionieren sich, teilweise ergänzt durch Requisiten, im Stehen, Sitzen oder Liegen, ganz nach Lust und Kreativität, entweder allein oder mit mehreren Personen in bzw. auf den Bildern, während einer von ihnen von einem speziellen Punkt Fotos und Videos macht. Durch die spezielle Optik entsteht ein fantastischer 3D-Effekt. Die Besucher können so ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Das Ergebnis: Lustige, verrückte Fotoerinnerungen, die sich hervorragend mit Freunden und Familie teilen lassen.
Alle Besucher sind herzlich eingeladen, Verkleidungen mitzubringen. Prinzessinnen- und Piratenkostüme oder sonstige Verkleidungen lassen die Motive noch lebendiger wirken.

Trick Art - 3D-Museum
Aktion: Die besten und kreativsten Fotos werden monatlich in einem Fotowettbewerb prämiert. Foto: pr



„Wir wollten nochmal ein völlig neuartiges Freizeiterlebnis in die Mainmetropole bringen und sind auch hier zu 100 Prozent davon überzeugt Frankfurt, neben dem Schwarzlichtminigolf, um eine weitere besondere Attraktion zu bereichern“ so Daniel Kayser, Geschäftsführer der Trick Art Heros. Seit Donnerstag, 7. Mai, können Fotoenthusiasten und Selbstdarsteller zwischen sechs und 99 Jahren ihr Können in Frankfurt in der MyZeil unter Beweis stellen.

Die Trick Art Hero - 3D Ausstellung läuft als Pop Up Museum und gastiert in den Räumlichkeiten der MyZeil.
Auf 400 Quadratmetern werden 22 einmalige Szenen ausgestellt. Das 3D Museum ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Donnerstag bis Samstag auch bis 21:30 Uhr.
Der Eintritt für Erwachsene beträgt 15 Euro, während Schu¨ler, Rentner und Studenten 12 Euro bezahlen. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen nur 9 Euro. Neben Einzeltickets gibt es auch ermäßigte Tarife für Familien.
Empfohlen wird eine Online-Reservierung, um lange Wartezeiten zu vermeiden.
mehr info


Mai 2020

Fränkisches Wunderland in Plech wird moderner Eventpark

Noch einige Zeit geschlossen: Freizeitpark "Fränkisches Wunderland" in Plech
Für den früheren Freizeitpark "Fränkisches Wunderland" in Plech gibt es ein neues Konzept, ist auf nordbayern.de zu lesen. Eine Neueröffnung sei allerdings erst in drei bis vier Jahren zu erwarten. Vieles soll sich offenbar verändern, einiges würde aber auch bleiben, wie beispielsweise der Märchenwald. Geplant sei kein klassischer Freizeitpark, sondern ein Themen- und Eventpark mit dem geschichtsträchtigen Märchenwald am Rande.


Sonntag, 10. Mai

Rattenfänger-Freilichtspiel wartet auf Start

Rattenfänger-Freilichtspiel wartet auf Start in die 65. Saison:
Am 10. Mai 2020 sollte für das Rattenfänger-Freilichtspiel der Start in die 65. Saison erfolgen, darauf haben sich alle Mitspieler gefreut. Doch DENKSTE: Erstmals in der langen Geschichte des Freilichtspiels fällt der Saisonstart ins Wasser. „Einen Ausfall hat es in der ganzen Zeit noch nicht gegeben“, so die Spielleiter Michael Bräunig und Christian Fölsch. Hagel, Sturm, Hitzewellen und die neuerliche Sanierung der Hamelner Fußgängerzone kein Problem... Das Freilichtspiel hielt stand... „Scheinbar könne nur eine Epidemie die Rattenfänger-Gruppe tatsächlich stoppen“, erklären sie mit einer Spur Sarkasmus. „Wir hoffen und sind motiviert noch in unsere Jubiläums-Saison zu starten und wenn es nur für eine Aufführung ist“, führen Bräunig und Fölsch an: Die Spielgruppe stände Gewehr bei Fuß. Etwas Vorlauf sei von Nöten und die Kontaktsperren müssten mindestens aufgehoben sein, denn bislang konnten aufgrund der Corona-Beschränkungen keine Proben aufgenommen werden, erklären sie. Bis dahin heißt es wacker bleiben, der Kontakt zu allen Mitspielern werde regelmäßig gehalten. „O.K. was nicht ist kann vielleicht noch werden - bei fast 65. Jahren sei da naturgemäß schon einiges an Hürden gemeistert worden, meinen die Spielleiter.

Zwischenzeitlich sind sie nicht untätig. Dank einer finanziellen Unterstützung durch die Sparkasse Hameln-Weserbergland und dem Museumsverein Hameln optimieren sie die Tonanlage und bessern einige Kulissenteile aus. Die Schnupper-Gastauftritte für Interessierte und die jährliche Ferienpass-Aktion für Kinder wurden erstmal bis auf weiteres abgesagt. Da muss man die Entwicklung der Auflagen und Lockerungen abwarten.

Friedrich Flügge, der ehemalige Spielleiter, wäre in diesem Jahr 100 geworden und hätte sicher zu den Anfängen des Rattenfänger-Freilichtspiels einiges zu berichten. Seit 1956 spielt das Freilichtspiel in der heute bekannten Version und verleiht Hamelner Geschichte Ausdruck, der Rattenfängersage wird mit Generationen von ehrenamtlichen Akteuren szenisch Leben eingehaucht – direkt am Ort des Geschehens.

Rattenfänger-Freilichtspiel wartet auf Start
Foto:pr



Der Ausdruck um die gelebte Tradition des Hamelner Rattenfänger-Freilichtspiels war u.a. maßgeblich dafür, dass die Rattenfängersage 2014 in das nationale Verzeichnis für immaterielles Kulturerbe aufgenommen wurde. Somit bleibt nur Daumen drücken, das Figurenumlaufspiel am Hochzeitshaus ist zwar schön, doch das bunte Freilichtspiel als Bühnenstück mit all seinen Bürgern, Kindern und Ratten, dem Bürgermeister und selbstverständlich dem Rattenfänger in der Sommersaison in der historischen Kulisse auf der Hochzeitshaus-Terrasse noch viel schöner.

Spielsaison 2020 eigentlich: 10. Mai bis 13. September, traditionell sonntags, 12.00 Uhr, Hochzeitshaus-Terrasse Hameln. Dauer: 30 Minuten. Der Besuch ist Dank treuer Sponsoren und Unterstützer kostenlos.

mehr info


Samstag, 9. Mai

Serengeti-Park wieder geöffnet

Der Serengeti-Park in Hodenhagen hat seit 9. Mai seine Tore für Besucher geöffnet.
In der aktuell ermöglichten Teilöffnung kann der Park nun zumindest die Serengeti-Safari öffnen, also den Tierpark, der mit dem eigenen Pkw zu durchfahren ist.

Serengeti-Park wieder geöffnet
Die Durchfahrt der Serengeti-Safari ist vorerst nur in geschlossenen Fahrzeugen erlaubt. Foto: Serengeti-Park



Die zu Fuß begehbaren Tiergehege, der Freizeitpark und die Gastronomie sowie Übernachtungsmöglichkeiten bleiben weiterhin geschlossen. Aufgrund des eingeschränkten Angebotes, wurden auch die Tageseintrittspreise reduziert.

Details zu dem Angebot und den Auflagen finden Sie hier: https://www.serengeti-park.de/coronavirus/

Dr. Fabrizio Sepe, Inhaber und Geschäftsführer des Serengeti-Parks, ist sehr erleichtert über den ersten Schritt, der dem Park nun möglich ist. "Wir freuen uns sehr, Menschen und vor allem vielen Kindern wieder einen Freizeitbeschäftigung anbieten zu können, die in der aktuell schwierigen Lage endlich wieder eine schöne Ablenkung und auch einen kleinen Teil Normalität ermöglicht! Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns auf all unsere Gäste, die uns "mit Abstand" natürlich die liebsten sind!"

Auch mit Blick auf die wirtschaftliche Situation des als zoologischem Garten anerkannten Parks ist dieser erste Schritt ein positives Signal. "Wir müssen täglich 1500 Tiere versorgen und haben hier nicht wie viele andere Unternehmen die Möglichkeit, Kosten zu senken. Hierfür und natürlich auch für unsere vielen Mitarbeiter und ihre Familien ist die Teilöffnung des Parks eine wirklich großartige Nachricht!", so Sepe weiter.







Tipp:
Museum