Tolle Geschenke
Geschenkideen

Wetter

Wie ist das Wetter? Lohnt es sich, zum großen Freizeitpark zu fahren, oder verbringt man den Tag doch lieber anderswo? Ist der Himmel am Zielort klar oder regnet es in Strömen? Oft kann das Wetter von Ort zu Ort sehr unterschiedlich sein. Insbesondere wenn man spontan losfahren möchte und wissen will, welche Kleidung wohl vonnöten sein wird, oder wenn man bestimmte Wetterverhältnisse meiden will - sich z.B. für eine Tageswanderung Dauerregen ersparen.
Für manch einen sind auch noch die Windverhältnisse interessant - kurzum ist es sinnvoll, vor Antritt der Fahrt noch einmal nach dem Wetter in der Region zu schauen, in die es gehen soll. Je nachdem, wohin der Ausflug geht, gibt kinder-ausflug.de vorab nicht nur über die Anfahrt, sondern auch über die Wetterlage am Zielort Auskunft. Unter jedem Ausflugsziel sind jeweils die aktuellen Daten einer Wetterstation aus der unmittelbaren Nähe angegeben.




Wetterdaten:

Rel.LFeuch. = Relative Luftfeuchtigkeit in Prozent
Die relative Luftfeuchtigkeit ist für die Wettervorhersage eine wichtige Größe: Ist die Luft nämlich z.B. sehr kalt und kann kaum noch Feuchtigkeit aufnehmen, bis sie schließlich "gesättigt" ist, also gar keinen Wasserdampf mehr aufnehmen kann, beträgt die relative Luftfeuchtigkeit 100 Prozent. An diesem sogenannten "Taupunkt" kondensiert das Wasser, es können sich Nebel oder Wolken bilden. Umgekehrt kann die Luft, wenn sie im Sommer so richtig warm ist, mehr Wasserdampf aufnehmen dadurch kann schwüles Wetter entstehen.

Um die Feuchtigkeit der Luft zu bestimmen, sind zwei Werte geläufig: die absolute und die relative Luftfeuchtigkeit. Die absolute Feuchtigkeit beschreibt die tatsächlich in der Luft enthaltene Feuchtigkeit (in Gramm Wasserdampf pro Kubikmeter Luft). Die relative Luftfeuchtigkeit ist für die Wettervorhersage besonders interessant, weil sie die absolute Feuchtigkeit ins Verhältnis zur maximal möglichen setzt.
Was bedeutet das?
Die absolute Luftfeuchtigkeit sagt: "So viel Wasserdampf IST jetzt in der Luft".
Die relative Luftfeuchtigkeit sagt: "So viel Wasserdampf KÖNNTE jetzt maximal in der Luft sein. Das wären 100 Prozent. Und so viel davon (in Prozent) IST erreicht".

Um es ausrechnen zu können, muss man unter anderem wissen, wie warm die Luft ist und wie hoch oder niedrig der Luftdruck ist. Die Meteorologen, die Wetterexperten, haben dafür besondere Tabellen und Formeln.


Windg. = Windgeschwindigkeit in km/h
Die Windgeschwindigkeit wird in Kilometer pro Stunde gemessen. Zum Messen wird meist ein Anemometer genutzt, dessen "Löffel" sich auf Wetterstationen hoch oben im Wind drehen.

Wetterdaten von openweather.com


Hamburg Berlin München
28.9 °C
29.1 °C
27.9 °C
weitere Städte...

Tipp:

wildpark

Aktuell:

Buch basteln und Quiz im Schloss

Orange Würfel laden zum Mitmachen ein

MPS-Skulpturenpark

Schiffsgeschichte - mit Playmobil-Figuren erzählt

Familienpass Brandenburg 2020/21 ist da

Erleben, wie es wirklich war

Naturerlebnisse in den Ferien

Zauberhafter Museumsbesuch

Rattenfänger zieht wieder mit Gästen durch Hameln

Nachwuchs bei den Polarwölfen